In Talmud und Sunnah: Die Barmherzigkeit Gottes überwindet Seinen Zorn

Im Tanach (der jüdischen Bibel) findet man unter den Nevi’im (dt.: Propheten) das Buch des Jeschajahu (auch Isaiah oder Jesaja). In Kapitel 56 beginnt der 7. Vers mit den folgenden Worten:

»Ich bringe sie nach meinem heiligen Berge und erfreue sie in meinem Bethause, …«

Quelle: https://www.sefaria.org/Isaiah.56.7?ven=Die_Heilige_Schrift,_trans._Dr._Simon_Bernfeld,_Berlin,_1902_-_German_[de]&lang=bi&with=all&lang2=en

„In Talmud und Sunnah: Die Barmherzigkeit Gottes überwindet Seinen Zorn“ weiterlesen

 361 total views